KASSENLEISTUNGEN


 

Diese Therapien werden Ihnen aufgrund einer ärzlichen Verordnung von den gesetzlichen Krankenkassen (gemäß Heilmittelkatalog), Berufsgenossenschaften und privaten Krankenkassen bezahlt.

 

Die Dauer und Vergütung der einzelnen Behandlungen sind im Heilmittelkatalog der gesetzlichen Krankenkassen festgelegt.

Bei Abrechnung mit privaten Krankenkassen/Beihilfe richten wir uns nach dem Beihilfesatz.

 

 

Krankengymnastik (KG)                                                                                                           

physiotherapeutische Nachsorge bei orthopädischen und internistischen Erkrankungen, von Verletzungen/Frakturen und Operationen, Atemwegserkrankungen, Beckenbodentraining


 

Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage

(KG-ZNS, KG-PNF)

bei neurologischen Erkrankungen

 

 

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

30 / 45 / 60 Min.

 

 

Klassische Massagetherapie (KMT)

 

 

Bindegewebsmassage (BGM)

 

 

Colonmassage (CM)

 

 

Schlingentisch (Extension)

 

 

Heisse Rolle (HR)

feuchtheiße Wärme

 

 

Heissluft (Rotlicht) (HL)

trockene Wärme

 

 

Hausbesuch (HB)